Es wird ernst, unser lang gehegter Traum von einer Australienentdeckung rückt in greifbare Nähe! Ende Juni geht es los: für ein paar Monate an das andere Ende der Welt, wo die Sonne von rechts nach links wandert und deswegen auch die Autofahrer rechts statt links sitzen 😉

Aber es war und ist noch ein ganzes Stück Arbeit bis wir endlich in Darwin in Nordaustralien landen, in den australischen Winter eintauchen, das subtropische Klima im Norden genießen um dann für fast zwei Monate die Westküste entlang nach Perth reisen zu können.

GumtreeFamily.de - Unsere Reiseplanung Australien 2014

Unsere Reiseplanung Australien 2014

Letztes Jahr im Oktober hatte Lena den ersten Kontakt mit dem Professor der University of Western Australia in Perth aufgenommen, den sie bereits von verschiedenen Treffen auf weltweiten Konferenzen kannte. Überraschend schnell und positiv antwortete er, dass er sich auf eine Zusammenarbeit in Perth sehr freue, aber kein Geld zur Verfügung stellen kann: “Let’s make it happen!” Also hieß es für uns erst einmal Stipendienprogramme zu finden, welche die Forschung im Ausland finanziell unterstützen. Mit dem australischen Team wurde das Forschungsthema eingegrenzt und Lena erstellte einen Forschungsplan, der im Januar 2014 zusammen mit den Australiern fertiggestellt wurde. Nun folgte ein aufwendiges Zusammenstellen aller notwendiger Unterlagen für die Stipendienanträge.

Nebenbei inserierte ich unsere Wohnung für die Zeit unserer Abwesenheit zur Untervermietung. Glücklicherweise fanden wir eine spanische Gastakademikerin, deren italienischer Freund nach Dresden kommt, wenn wir abreisen. So bekommt auch unsere Wohnung etwas internationalen Flair, während wir die Welt bereisen 🙂

Einen Motivationsschub gab’s für uns Ende Januar: wir haben den Hinflug gebucht 🙂 Es geht mit Singapore Airlines von Amsterdam nach Singapur (ca. 11 Stunden Flug) und nach ein paar Stunden Aufenthalt weiter mit Silk Air nach Darwin, wo wir nach weiteren 4,5 Flugstunden endlich Down Under ankommen.

Mitte Februar hat Lena bei zwei Forschungsorganisationen jeweils einen Stipendienantrag abgegeben, pünktlich 6 Monate vor Beginn des Forschungsvorhabens. Jetzt hoffen wir, dass es wenigsten einen positiven Bescheid gibt.

Den Februar und März haben wir mit dem Zusammenstellen der Unterlagen für den Visa-Antrag verbracht, dafür alle möglichen Dokumente gescannt, kopiert, angefragt, beglaubigen lassen etc. Haben alte Flugtickets von gemeinsamen Reisen rausgesucht die belegen sollen, dass wir in einer Partnerschaft leben (de facto relationship) und nicht in einer WG. Haben die deutsche und die australische Uni um verschiedene Schriftstücke gebeten und eine Auslandsreisekrankenversicherung abgeschlossen. Demnächst geht dann ein Ordner mit allen Unterlagen an die australische Botschaft in Berlin und wir hoffen auf ein positives Ergebnis. Schließlich wollen wir nur ein paar Monate durch Australien reisen und ein paar Monate dort forschen und nicht gleich auswandern 😉

Nachträge:

  • Wir konnten es zunächst kaum glauben, aber nicht mal eine Woche nachdem wir den Antrag abgeschickt hatten, kam per E-Mail die Zusage des Visums 🙂 Jippie!!!
  • Und noch eine frohe Botschaft: bereits 2 Monate nach der Antragstellung hat die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) Lena ein Forschungsstipendium bewilligt, so dass sie ihr Forschungsprojekt an der Uni in Perth durchführen kann 🙂
  • Nach langem Abwägen des Für- und Wider haben wir uns für den Autokauf von Deutschland aus in Darwin entschieden, da es dort momentan einen Campervan gibt, der hervorragend zu unseren Anforderungen passt, außer natürlich vom Preis her 😉 Daher ging bereits die Anzahlung raus an Travellers Autobarn, so dass der Wagen für uns reserviert ist. Jetzt können wir direkt nach zwei entspannten Tagen in Darwin starten, so hoffen wir zumindest.
GumtreeFamily.de - Autokauf Campervan Travellers Autobarn

Kauf unseres Campervans bei Travellers Autobarn

  • Heute haben wir den Vertrag mit Martina unterschrieben, Bennos zukünftiger Tagesmutter. Bei ihr wird Benno dann nach unserer Rückkehr von Down Under die Tage verbringen.

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Was hat dich an dem Beitrag inspiriert?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü
%d Bloggern gefällt das: